Burn Out vorbeugen und Leistungsfähigkeit verbessern

Körperliche Fitness am Arbeitsplatz
Körperliche Fehlhaltungen am Arbeitsplatz sind einer der Hauptkostentreiber für Unternehmen im Hinblick auf Arbeitsausfälle und Frühverrentungen.

Einzelcoaching
Direkt am Arbeitsplatz des Mitarbeiters erhalten Sie eine unkomplizierte und flexible Unterstützung Ihres betrieblichen Gesundheitsmanagements. Schweres Heben oder einseitige Sitzhaltungen sind die größten Risikofaktoren für Rückenbeschwerden bis hin zu Bandscheibenvorfällen. Abgestimmt auf die individuellen Anforderungen an den Einzelnen können schon einzelne gezielt angewandte Gymnastiktechniken helfen, den Arbeitsalltag leichter zu gestalten und falschen körperlichen Belastungen vorzubeugen.

> lässt sich jederzeit und schnell in den Arbeitsalltag integrieren
> körperliche und psychische Spannungen werden abgebaut statt weiter aufgebaut
> höherer Zielerreichungsgrad durch gestiegene Leistungs- und Konzentrationsfähigkeit
> führt nachweislich zu Kostensenkungen

Gruppentraining
Im Gruppentraining können bis zu 10 Teilnehmer ihre Kondition verbessern und ihre Muskulatur gezielt aufbauen. Einseitige körperliche Belastungen werden aufgefangen und Haltungsschäden vorgebeugt. Angenehmer Nebeneffekt ist die Tatsache, dass Mitarbeiter mehr Teamverständnis füreinander entwickeln.

> physische und psychische Balance wirkt sich positiv aufs Arbeitsumfeld des Einzelnen aus
> langfristig verbessert sich die Konstitution der Mitarbeiter
> Teambuilding-Effekte verbessern nachhaltig das Betriebsklima

Ob einzelne Mitarbeiter ihre Rückenmuskulatur stärken möchten oder als Gruppe ein Ausdauertraining wünschen - jede Investition in die Gesundheit Ihrer Mitarbeiter zahlt sich um ein Vielfaches aus.

Leistungskatalog für Arbeitgeber als pdf-Download